Präventionstag

Die Schüler der Klasse 5 berichten:

Am Dienstag haben wir als Erstes mit Dr. Marx einen Fußabdruck von unseren Füßen gemacht. Danach haben wir versucht mit dem Fuß ein Bild zu malen und Murmeln aufzuheben.
Die 2. Station waren Übungen zur Selbstverteidigung.
Des Weiteren trainierte Frau Bielke mit uns Muskelentspannungstechniken und Herr Schmidt führte kleine Spiele zur Koordination durch.
Zum Abschluss sahen wir einen Film zum Thema „Cybermobbing“, die Gefahren beim Umgang mit dem Smartphone.

Am Mittwoch fuhr die gesamte Arche Schule in die Magic Mountain Kletterhalle nach Berlin. Die Busfahrt machte viel Spaß und wir sangen manchmal auch Lieder.
In der Kletterhalle erhielten wir zunächst eine Einweisung und wurden anschließend in Gruppen eingeteilt, jeweils 6 Kinder und ein Trainer. Es war ein sehr schönes Gefühl, wenn man die Kletterwand bis oben geschafft hatte.  Zwei Kinder haben unter Aufsicht jeweils ein Kind gesichert.
Viele Schüler wären gerne noch länger in der Kletterhalle geblieben. Pünktlich kamen wir dann wieder in Waren an.

Es war einfach ein ganz tolles Erlebnis.

[print-me target=".single-content"]